Loading...
 
Blog Post 1

Vertrauen in medien

Die Resonanz war erfreulich: Etliche Dutzend Personen haben an unserer Umfrage zur Glaubwürdigkeit von Medien teilgenommen. Das Resultat ist wenig verblüffend, das Vertrauen in Tageszeitungen und in Radio/Fernsehen ist etwa gleich hoch, schlechter schneiden Social Media wie Facebook, Twitter und Co. ab. Nicht auf der Grafik enthalten ist die Frage «Sind Bezahlmedien glaubwürdiger als Gratismedien». Ja und Nein hielten sich die Wage, sie erhielten jeweils ziemlich genau 50 Prozent. Zur Erklärung: Die Fragen konnten mit Punkten auf einer Skala von 1 bis 10 beantwortet werden. 100 Punkte wären das Maximum gewesen. Daraus folgt, dass das Vertrauen in die Glaubwürdigkeit der Medien eher gering einzuschätzen ist. Wichtig: Das Ergebnis ist nicht representativ, es ist lediglich eine Momentaufnahme.

 

«Meine Wahrheit - Deine Wahrheit»: Marco Ronzani zu Gast beim ethischen Forum

Dienstag, 16. Mai 2019
 
 

Wahrheit ist insbesondere im Digitalzeitalter ein grosses und brandaktuelles Thema. Alle haben dazu etwas zu sagen, weil jede und jeder ihre oder seine eigene Wahrheit hat. Ob Wahrheit das meint, was ist, – oder ob sie ist, wie man sie beschreibt?  Seit jeher hat die Auseinandersetzung mit dem Thema Wahrheit die verschiedensten Erkenntnisse hervorgebracht.

Marco Ronzani ist promovierter Jurist, Advokat und Strafverteidiger. Seit mehr als 15 Jahren arbeitet er international als Organisationsberater, Coach und Mediator sowohl für Führungspersonen wie auch für Teams, Paare oder Familien. Neben seinem Lehrauftrag für Verhandlungstechnik und Mediation an der juristischen Fakultät der Universität Basel forscht und unterrichtet er an seinem eigenen Institut über Verfahren zur kooperativen Lösungsfindung.

 
16. Mai 2019
 

Marco Ronzani

Am 16. Mai 2019 beim Ethischen Forum Binningen Bottmingen: Referat von Marco Ronzani, Jurist und international tätiger Berater, Coach und Mediator für Führungskräfte, Teams und Familien.

 

mehr
 
 

Der aktuelle lesetipp

Wer Wahrheit sagt, ist ein Fundamentalist? Trump sagt, der Klimawandel sei keine Wahrheit, sondern eine Meinung. Julian Müller meint deshalb, auf die Vorstellung von Wahrheit darf man nicht verzichten. Diesen äusserst lesenswerten Artikel finden Sie hier.

Warum wir uns so oft nicht verstehen :)

Ausländische Studenten an der Universität München und die deutsche Sprache: Ein Student aus Persien schockierte eine Verkäuferin, als er ein Kissen kaufen wollte.